Die Besten Online Shopping Tricks Zum Geldsparen

Kosten sparen beim Shopping

Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, wie Sie beim Online-Einkauf Geld verdienen können.

Sie kennen das sicher – ein “kurzer Blick” auf Target.com verwandelt sich in einen Wagen voller Gegenstände für 300 € und belastet ein Bankkonto, das nicht mit einem zufälligen Mittwochabend-Shoppingtripp gerechnet hat. Sowas passiert!

Ich habe zwar nicht die Heilung für Online-Shopping-Süchtige, habe ich eine ganze Reihe von Tricks, die beim sparen helfen – und sogar Geld verdienen lassen.

1. Verdienen Sie Geld beim Bestellen.

Wenn Sie ständig Dinge online bestellen, ohne Ebates zu verwenden, machen Sie etwas falsch. Ebates erhält Provisionen von Geschäften, indem sie Sie einfach an sie senden, und im Gegenzug teilen sie diese Einnahmen mit Ihnen. Registrieren Sie sich, erhalten Sie die Chrome-Erweiterung, und Sie sehen bis zu 10 Prozent auf bestimmten Websites. Sobald Sie Mitglied sind, erhalten Sie alle drei Monate einen Scheck von ihm. Tu das jetzt und danke mir später.

2. Kaufen Sie niemals etwas direkt von einer Website, ohne es vorher zu googeln.

Während das Internet ein einfacher Ort zum Einkaufen ist – kann es mancherorts teuer werden. Wenn Sie einen Artikel finden, der Ihnen gefällt, kopieren Sie ihn und fügen Sie seinen vollständigen Namen in Google oder Amazon ein, und Sie können ihn für weniger Geld einholen.

3. Lassen Sie einen Artikel, bei dem Sie noch zögern, für ein paar Tage in Ihrem Warenkorb und Sie erhalten möglicherweise einen Rabattcode.

Kennen Sie diese “We Miss You” Marketing-E-Mails? Nun, Geduld hat seine Vorteile. Laut Insider werden bestimmte Einzelhändler feststellen, dass Sie einen Artikel in Ihrem Warenkorb gelassen haben, und in dem Bestreben, Sie zum Kauf zu bewegen, werden sie Ihnen einen Gutscheincode zusenden. Dies ist zwar nicht bei jedem Einzelhändler der Fall, aber es funktionierte mit Geschäften wie Baur und Otto.

4. Finden Sie geheime Promotion-Codes heraus.

Zusätzlich zu einer Ebates Chrome Erweiterung sollten Sie wirklich nicht ohne Honey einkaufen, der den besten Gutscheincode automatisch an der Kasse vergibt. Wie schön ist das denn?

5. Verwenden Sie mehrere E-Mail-Adressen für zusätzliche Coupons.

Geständnis: Ich habe zwei E-Mail-Adressen, und sobald ich bereits 15 Prozent Rabatt auf meine erste Bestellung erhalten habe, melde ich mich wieder für die gleiche Website mit der E-Mail an, die ich noch nicht verwendet habe. Während Unternehmen dies missbilligen mögen, ist es ein hilfreicher Hack, wenn Sie wirklich einen Preis brauchen, der gesenkt werden muss.

6. Der Sweetspot für Rabatte ist von Mittwoch bis Freitag.

Markieren Sie Ihren Kalender! Die besten Angebote online rollen von Mittwoch bis Freitag, Insiderberichte.

7. Bestellen Sie von Websites, die kostenlosen Versand in beide Richtungen anbieten.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Farbe Sie erhalten möchten, kaufen Sie beide Optionen und senden Sie dann das, was Sie nicht haben wollen. Ich weiß, ich weiß, die Rückgabe macht keinen Spaß – aber wenn es kostenlosen Versand gibt, können Sie genauso gut die Vorteile nutzen und genau das bekommen, was Sie wollen, indem Sie mehrere Optionen testen.

8. Warten Sie auf einen Urlaub.

Wenn es keine Dringlichkeit zu dem gibt, was Sie bestellen – besonders wenn es sich um so etwas wie ein neues Terrassenset oder eine neue Matratze handelt, denken Sie an alle möglichen bevorstehenden Feiertage, die wahrscheinlich einen großen Sale zur Folge haben, und Sie könnten mit einem verrückten Rabattgeschäft enden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Geschäft einen Sale ausführt oder nicht, chatten Sie mit seinem Online-Support oder seinem E-Mail-Kundendienst, um zu fragen.